Rolling Stoned Tuggen muss in die Playout

29.06.2015

In der Inline Hockey Meisterschaft standen am vergangen Wochenende die letzten Qualifikationsspiele auf dem Programm. RS Tuggen hatte es nicht mehr in den eigenen Händen, den Playoutspielen auszuweichen. Mit einem Sieg am Samstag gegen Leader Laupersdorf und dem „richtigen“ Sieger in den anderen Partien, bestand noch ein Stück Resthoffnung. Diese zerschlug sich aber nach der 4:9 Niederlage gegen das ohnehin favorisierte Laupersdorf schnell.


Laupersdorf ist Qualifikationssieger

Obwohl die Solothurner sich schon länger für die Playoffs qualifiziert hatten, nahmen sie das Spiel gegen Tuggen sehr ernst. Mit einem Erfolg gegen die Schwyzer hatten sie die Option auf den Qualifikationssieg. In der 4. Spielminute konnten sie den Führungstreffer erzielen. Es war Patrick Litschi, welcher in der 8. Minute den Ausgleich erzielte und etwas Hoffnung zurück brachte. Diese war aber nur von kurzer Zeit. Laupersdorf erhöhte zwischen der zehnten und einundzwanzigsten Minute vorentscheidend auf 5:1. Junior Daniel Moreno gelang in der 23. Minute der zweite Treffer für Rolling Stoned. Da aber Laupersdorf ein weiteres Mal erfolgreich war, ging es mit der 6:2 Gästeführung in die Pause. Immer hin gelang den Tuggner der Start nach Wiederanpfiff in den zweiten Spielabschnitt. Zuerst traf mit Nino Marzan ein grosses Nachwuchstalent und kurz darauf Routine Andreas Bill zum zwischenzeitlichen 4:6. Mit drei weiteren Toren bis Spielende machte Laupersdorf den Sack zu und gewann neben dem Spiel, verdient auch die 14 Runden dauernde Qualifikation. Rolling Stoned Tuggen muss sich erstmals gegen den Abstieg aus der höchsten Spielklasse wehren. (kuli)


RS Tuggen- HC Laupersdorf 4:9 (2:6)

 

Raiffeisenarena Kaltbrunn. 25 Zuschauer. SR: Manuel Ott, Reto Burri.

 

Tore: 4. 0:1, 8. Patrick Litschi (Pfister, André Litschi) 1:1, 10. 1:2, 17. 1:3, 19. 1:4, 21. 1:5, 23. Moreno 2:5, 24. 2:6, 27. Marcan (Vetter, André Litschi) 3:6, 30. Bill (Pfister) 4:6, 34. 4:7, 37. 4:8, 42. 4:9.

 

Tuggen: Bruhin, Siegenthaler; Bill, Vetter, Moreno, Marcan, André Litschi, Patrick Litschi, Pfister, Bosse.

 

Bemerkungen: Tuggen ohne Lutz, Neukom, Dietrich, Ulrich, Strafen: 3x2 gegen Tuggen, 3x2 gegen Laupersdorf.

Zeitnehmerliste online!

Ab sofort ist die Zeitnehmerliste wieder online! Schreibt euch euren Termin in den Kalender!

Inlinehockey Spieler gesucht

Wir suchen Spieler für alle unsere Junioren-Teams